ABFÜLLUNGSAUDIT

Die Flaschenabfüllung ist eine Phase, die das weitere Schicksal des Weines entscheidet. Die qualitative und gleichmäßige Entwicklung eines Weines in der Flasche hängt tatsächlich von der Beherrschung dieser Phase und insbesondere von der Fähigkeit ab, die Sauerstoffaufnahme auf ein Minimum zu beschränken. Wenn in diesem Stadium große Sauerstoffmengen in den Wein gelangen, kann dies tatsächlich zu einer vorzeitigen Oxidation in der Flasche führen. Davon abgesehen, kann eine ungleichmäßige Sauerstoffzufuhr während der Abfüllung zu deutlichen Qualitätsschwankungen des Weines von einer Flasche zur anderen führen. Bei den Hunderten von Audits, die wir im Laufe der letzten Jahre in Einrichtungen unterschiedlicher Art und Größe durchgeführt haben, stellte sich heraus, dass die Kellereien und Abfüllungsunternehmen sich schwer tun, diese Phase zu meistern. Eine Vielzahl an Faktoren kann die Qualität und die Leistung beim Abfüllungsvorgang erheblich beeinflussen. Es ist wichtig, diese Faktoren zu ermitteln und in den Griff zu bekommen. Unser Fachwissen auf diesem Gebiet hat uns veranlasst, die Dienstleistung Abfüllungsaudit zu entwickeln, um die Kellereien und Unternehmen bei der Optimierung ihrer Methode zu unterstützen. Die verschiedenen angebotenen Leistungen können entsprechend des spezifischen Bedarfs jeder Kellerei und der Nachfrage der Kunden angepasst und individuell gestaltet werden.